Go Back
Waffelplätzchen

Waffelplätzchen

Die Waffelplätzchen sind nicht nur in der Winterzeit eine tolle Sache. Süße Plätzchen im Waffeldesign erfreuen nicht nur die Kleinen unter uns. Ich habe ein paar Rezepte ausprobiert, die sich alle sehr ähneln. Nun habe ich mein eigenes Standard-Rezept entdeckt. Auf dieses Basis sind auch weitere, äußerst leckere Variationen möglich. So habe ich die Waffelplätzchen schon mit Lebkuchen-Gewürz, Spekulatius-Gewürz und auch Marzipan verfeinert.
Natürlich findest du die passenden Rezepte hier bei mir im Blog. Am besten entwickeln sich die Waffelplätzchen bei längerer Liegezeit.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 30 Plätzchen

Equipment

  • Waffeleisen
  • Rührgerät
  • Küchenwaage
  • Rührschüssel

Zutaten
  

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Weizenmehl

Anleitungen
 

  • Butter weich rühren oder draußen stehen lassen.
  • Zucker und Vanillezucker unter die Butter schaumig rühren.
  • Eier und Mehl dazugeben und den Teig zu einer festen Maße verrühren und anschließend kneten.
  • Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • Forme kleine, Kirsch-große Bällchen und lege diese in das Waffeleisen.
  • Nimm die Waffelplätzchen aus dem Waffeleisen. Diese sind sehr weich. Lasse sie an der Luft kühl werden, am Besten auf einem Gitter. Wenn die Plätzchen kühl sind, werden sie ordentlich fest.
    Waffelplätzchen ausdampfen lassen

Notizen

Du kannst das Rezept mit verschiedenen Aromen oder Gewürzen verfeinern. 
Keyword Kekse, Plätzchen